hg_1
hg_3

Download

Saftquell-Flyer
aktuelle Saison
PDF-Datei ca. 2,5 MB

Flyer Streuobstwiesen
PDF-Datei ca. 1 MB

PDf Datei download
PDf Datei download
Bag-in-Box

Bag-in-Box wird seit langem bei der Weinabfüllung benutzt. Eine Weiterentwicklung dieses Verfahrens macht eine Nutzung für die Heißabfüllung von pateurisiertem Saft möglich.

Bag-in-Box ist ein Karton aus stabiler Pappe mit losem Innenbeutel aus zweilagiger Kunststofffolie und einem Zapfhahn. Durch diesen Hahn ist die Saftentnahme einfach und hygienisch, es kann keine Luft in den Beutel eindringen, weil dieser durch die Entnahme des Saftes in sich zusammenfällt. Das entstandene Vakuum macht den Saft auch angebrochen ohne Kühlung mehrere Wochen haltbar (bis 3 Monate). Die Saftbox muss dazu immer liegen.      

In Kartons gepackt lässt er sich gut stapeln und ist ungeöffnet mindestens 1 Jahr haltbar.

Die dunkle Lagerung im Karton erhält Farbe, Aroma und Vitamin C-Gehalt. Abgefüllt wird hauptsächlich in 3-, 5- und 10-Liter-Größen.

Nach der Entleerung kann die Pappe platzsparend zusammengefaltet und aufbewahrt werden, der Beutel ist recyclebar (gelbe Tonne).

Sie können also in der nächsten Erntezeit Ihre Kartons zum Füllen wieder mitbringen.

Gut für die Umwelt und Ihren Geldbeutel!

b_Bag_in_Box
bag_in_box_2